Firmengeschichte 2018-05-28T08:00:23+00:00
Lade...
pastus+ zertifiziert

Firmengeschichte

… anno dazumal

  • Im Jahre 1888 erwarb Herr Ignaz Buchmayer den Besitz „Steinmüller“ und wie sich später zeigen sollte – nomen est omen.

  • Im Jahre 1968 begann seine Enkelin Annemarie Strennberger als Firmengründerin mit hohem persönlichen Einsatz, Mut und Engagement die Gewinnung von Marmor im Steinbruch „Steinmüller“.

  • Die folgenden Jahre waren von einer rasanten Entwicklung und umfangreichen Investitionen im Bereich der Aufbereitungsanlagen geprägt.

  • Um den hohen Standard und die Qualität der Produkte zu dokumentieren, wurde das Unternehmen bereits im Jahr 2002 nach ISO 9001 zertifiziert.

Firmengründerin
Annemarie Strennberger

  • Um den Kunden auch unsere einzigartigen Marmorprodukte präsentieren zu können, wurde im Jahr 2004 in Köflach ein Schaugarten / Steingarten errichtet.

  • Zur Erweiterung der Produktionspalette wurden im Jahr 2009 Investitionen realisiert und auch eine Splittanlage errichtet. Vorausschauend und innovativ wurde bereits im Jahr 2012 eine leistungsfähige Photovoltaikanlage in Betrieb genommen, um einen Teil der erforderlichen Energie selbst auf eine sehr umweltschonende Art erzeugen zu können.

  • Nach dem zu frühen Tod von Annemarie Strennberger im Jahr 2013 wurde die Strennberger GmbH gegründet. Der begonnene Weg wurde konsequent fortgesetzt und im Jahre 2015 wurde das Unternehmen nach pastus+ zertifiziert.